Ich (Jonas Lochmann) entwickle Software, wobei bei mir der Fokus auf der Unabhängigkeit der Nutzer und dem Datenschutz liegt.

größere eigene Projekte

TimeLimit/ JoLo Kindersicherung

Eine Kindersicherung für Smartphones, wobei Kindersicherung ein Werkzeug zur Zeitbegrenzung meint. Besonders war das Kategoriensystem, mit dem man ein Zeitbudget, das für mehrere Apps gilt, festlegen konnte, was ich damals (2015) bei keiner derartigen App finden konnte. Anfangs hieß es JoLo Kindersicherung, war recht einfach und Closed Source. Später gab es dann die Neuentwicklung TimeLimit, die anfangs teilweise und später vollständig Open Source war und deutlich mehr kann als die JoLo Kindersicherung.

TimeLimit kann ohne irgendeinen Server arbeiten. Wenn man eine Vernetzung von mehreren Geräte durchführen will geht das nicht mehr. Dann kann man den von mir betreuten Server verwenden - oder man benutzt seinen eigenen und ist damit unabhängig von mir.

Vertretungsplan.io

Eine bequeme Lösung zum Abrufen von Vertretungsplänen. Es entstand während meiner Schulzeit und es existiert immer noch (und wird auch immer noch verwendet). Anfangs war es Closed Source, inzwischen ist es freie Software.

Aufgrund der Vielfalt der Schnittstellen erfolgt hierbei einiges an Datenaufbereitung.

Anfangs hatte der Client die gesamte Intelligenz, inzwischen ist das in eine Serverkomponente ausgelagert. Aber jeder kann die Serverkomponente selbst betreiben.

Mitwirkung bei Projekten

DetermApp

Bestimmungsschlüssel in der Form von Bäumen oder gewurzelten Graphen, aber interaktiv am Bildschirm. Das umfasst einen Editor zum Eingeben, die Technik zum Benutzen und auch schon einige Bestimmungsschlüssel.

Hier habe ich den Großteil der Technik gebaut.

Open Mensa Android-Client

Eine recht simple Anwendung, die Daten (verfügbare Speisen) von einer dokumentierten Schnittstelle holt und anzeigt.

Hier habe ich die Oberfläche überarbeitet und die Technik hinter der Oberfläche im Client vollständig überarbeitet.

Tätigkeitsfelder